Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Würdige Veranstaltung

2017 GedenkgottesdienstIn Hochneukirch ehrten Vertreter der Gemeinde, der Kirchen und unserer Schule die Opfer der Judenverfolgung. Zusammen mit Bürgermeister Zillikens und Pfarrer Bohnen gedachten unsere Schüler der ermordeten Mitbürger, die während der Hitler-Herrschaft drangsaliert, deportiert und schließlich getötet wurden. Julia Föhlisch und Anna Lüpges, Schülerinnen des Zusatzkurses Geschichte der Q2, trugen vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof die Namen der Opfer vor. Wieder einmal wurde deutlich, dass ganze Familien ausgelöscht wurden.
Unser Bürgermeister erinnerte in seiner Ansprache an die kürzlich im Alter von 95 Jahren verstorbene Ilse Rübsteck. Diese habe trotz aller schlimmen Erfahrungen in bewundernswerter Weise den Kontakt mit Schülern gesucht und habe damit ein Zeichen der Versöhnung gesetzt.
Im anschließenden Gottesdienst in St. Pantaleon standen Texte von Anne Frank und Dietrich Bonhoeffer im Mittelpunkt.
Die interreligiöse Gedenkfeier wurde erneut vom Gemeindearchiv organisiert, mit dem unsere Schule seit mehreren Jahren eine Bildungspartnerschaft pflegt. (Sc)

 

2017 Gedenkgottesdienst1