Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sieg beim Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Timo Markert und Kristina Otto aus der 6b gewinnen beim Landeswettbewerb

2017 GriechenwettbewerbErst haben sie sich mit ihrem selbstgemachten antiken Helm als Schulsieger des Gymnasiums Jüchen durchgesetzt, nun haben sie auch landesweit gewonnen: Kristina Otto und Timo Markert aus der Klasse 6b sind zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Aus der Welt der Griechen“ im Januar nach Bochum eingeladen und dürfen sich neben der Siegerehrung auch auf einen Ausflug ins Bergbaumuseum Bochum und ein spannendes Programm zum „Römertag“ am Neuen Gymnasium Bochum freuen. Herzlichen Glückwunsch!
Auch Lilly Manke (6c), Johanna Lück und Olivia Schwindt sowie Pia Strehl und Laura Schmitz (alle 7c) machten sich inspiriert durch die Themenvorgaben in diesem Herbst ans Werk. Es entstanden Kränze, ein weiterer Helm und ein Malbuch, die zusammen mit dem Helm von Timo und Kristina am Tag der offenen Tür im Lateinraum präsentiert wurden und noch einige Zeit in einer der Ausstellungsvitrinen im Schulgebäude bewundert werden können. Vielen Dank an die Künstlerinnen für die schönen Beiträge!
Übrigens: Der Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ findet auch im nächsten Jahr wieder statt. Er wird seit vielen Jahren vom Neuen Gymnasium Bochum veranstaltet und richtet sich an kreative Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen mit Interesse an der antiken griechischen Kultur. Von drei vorgegebenen Themen muss eines bearbeitet werden. In diesem Jahr sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entweder einen antiken Kopfschmuck, ein Ausmalbuch zum berühmten Mythos von Dädalus und Ikarus oder ein Video über einen „Olympischen Krisengipfel – Die Götter diskutieren über Europa“ erstellen.