Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Aktuelle News und Informationen

 

Kinoausflug der Klasse 5b

2018 Kinobesuch 5bMitte Februar machte die Klasse 5b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Matner einen Ausflug ins UCI Kino in Neuss. Gemeinsam wurde der Film „Wunder“ angeschaut, welcher von einem zehnjährigen Jungen namens August Pullman (Auggie) handelte, der neu in die fünfte Klasse einer High School in NYC kommt. Auggie ist jedoch kein gewöhnlicher Junge, da er mit einem Gendefekt auf die Welt gekommen ist. Er hat in seinem jungen Alter bereits 27 Operationen hinter sich, durch die er wieder richtig atmen, sehen und ohne Hörgerät hören kann. Auggie hat zu Beginn totale Angst vor seinem ersten Tag auf der neuen Schule, da er zuvor noch nie eine richtige Schule besucht hat bzw. von seiner Mutter zu Hause privat unterrichtet wurde. Weiterlesen

 

Theaterscouts am Gymnasium Jüchen

theaterDu interessierst dich für das Theater und möchtest dich mehr damit auseinandersetzen? Du möchtest immer auf dem aktuellsten Stand der neusten Theaterinszenierungen sein? Dann sind die Theaterscouts deine richtigen Ansprechpartner! Unsere Aufgabe ist es, das Gymnasium immer auf den neusten Stand zum Thema Theater Krefeld Mönchengladbach zu bringen. Kira Schmidt (Q2), Sophie Sasse (Q2) und Sabrina Kluth (Q2) sorgen dafür, dass das Programmheft nicht länger ein Geheimnis bleibt und an die Öffentlichkeit – vor allem das Gymnasium Jüchen – gelangt. Dafür treffen wir uns mit anderen Theaterscouts aus der Umgebung, schauen uns Stücke oder Generalproben an und werden von Dramaturgen und Dramaturginnen stets informiert. Auch in noch nicht herausgebrachte Stücke oder Inszenierungen wird uns ein Einblick gewährt.  Weiterlesen

 

Assessment-Center Training am Gymnasium Jüchen

2018 Assessment Center TrainingSeit vielen Jahren wird die Berufswahlorientierung am Gymnasium Jüchen sehr groß geschrieben. Neben einer Berufswahlmesse und einer Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit, wird zusätzlich für die Schülerinnen und Schüler der QI ein Assessment-Center Training durch die Krankenkasse Barmer durchgeführt.

Ein Assessment-Center ist normalerweise ein Auswahlverfahren von Unternehmen zur Einschätzung verschiedener Bewerber. Das Vorgehen beinhaltet praktische Übungen, wie eine Arbeitssimulation oder Rollenspiele. Weiterlesen

 

Eine Kiste voller Fair Trade Rosen...

Fair Trade Rosen Aktion....hat die Fair Trade AG am Valentinstag am Gymnasium Jüchen verteilt. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Januar die Möglichkeit ihren Freundinnen und Freunden Rosen mit einer persönlichen Widmung zu kaufen, welche dann heute von allen Mitgliedern der Fair Trade AG an viele glückliche Gesichter verteilt wurden. Die Aktion wurde erstmalig von der Fair Trade AG am Gymnasium Jüchen durchgeführt und war ein großer Erfolg, so dass wir sie sicherlich in den nächsten Jahren wiederholen werden

 

 

Ana-Lea Ziegenhagen liest in Neuss beim Vorlesewettbewerb

2018 Vorlesewettbewerb 1In der vorigen Woche fand in der Neusser Stadtbibliothek der Vorlesewettbewerb auf der Regionalebene statt. Für unsere Schule ist Ana-Lea Ziegenhagen aus der 6a angetreten. Die Konkurrenz war groß, denn viele weiterführende Schulen haben ihren Schulsieger aus ihren Klassen 6 in den Wettbewerb geschickt. “Ich war sehr aufgeregt”, meinte Ana-Lea, “ denn ich musste als Erste lesen.” Trotzdem hat sie sich tapfer geschlagen. Unsere Schulgemeinde gratuliert ihr noch einmal ganz herzlich für den Sieg als Schulsiegerin und für die Teilnahme am Regionalwettbewerb. Bilder

 

 

Ein Ausflug zum WDR

2018 WDR 1Am Dienstag, den 30. Januar ist die Klasse 9b mit Frau Berendt und Herrn Feise nach Köln zum WDR-Fernsehen gefahren. Dort hatten wir die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen zu blicken und nach dem Learning by doing Prinzip nachzuvollziehen, wie viel Arbeit hinter der Aufzeichnung einer Nachrichtensendung steckt.

Dort angekommen wurden einzelne Aufgaben auf verschiedene Schüler verteilt, z.B. Kameramann/frau, Techniker/in, Moderator/in, Interviewer/in. Die WDR- Mitarbeiter führten uns in die Tätigkeiten der verschiedenen Berufe ein. Durch die Arbeit, die wir dort erledigt haben, lernten wir die unterschiedlichen Berufe besser kennen. Die Aufgaben machten uns sehr viel Spaß. Wir verstehen nun, wie viel Team- Arbeit hinter der Produktion einer Sendung steckt. Weiterlesen

 

Ausflug der internationalen Klasse nach Bonn

2018 Ausflug IKL 1Da zum 2. Halbjahr einige Veränderungen in der internationalen Klasse des Gymnasiums Jüchen anstehen, nutzten die SchülerInnen und LehrerInnen diese Gelegenheit für einen gelungenen Halbjahresabschluss im Rahmen eines gemeinsamen Ausflugs:
Am Donnerstag, 01.02.18, machte sich die Klasse auf den Weg nach Bonn. Begleitet wurde sie von „Bufdi“ David Kell, der neuen Deutschlehrerin Frau Sprokamp (die vielen zuvor als Referendarin an unserer Schule bekannt war...) und Frau Ellerbrock, die ihr Amt als stellvertretende Klassenlehrerin zum 2. Halbjahr in der Elternzeit ebenfalls vorerst abgibt. Zunächst besuchten wir in der ehemaligen Bundeshauptstadt das Haus der Geschichte. Weiterlesen

 

Ergebnisse der Mitgliederversammlung unseres Fördervereins

foerderverein logo.jpgAm Dienstag, den 30.01.2018, fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. In der Zusammensetzung des Vorstands gab es Veränderungen. Der Vorstand des Fördervereins setzt sich ab 30.01.2018 wie folgt zusammen:

  • Herr Dreier (Vorsitzender)
  • Herr Burkhardt (Stellv. Vorsitzender)
  • Frau Kell (Schatzmeisterin)
  • Herr Dr. Lux (Schriftführer)
  • Frau Thouet (Vorstand / Schulleitung)
  • Herr Feise (Lehrervertreter)

 

Hervorragender zweiter Platz bei NRW-Wettbewerb "Jugend Jazzt"

Big Band des Gymnasiums beweist Ausnahmeniveau

Alle2Trotz starker Konkurrenz aus ganz NRW hat unsere Big Band wieder ein tolles Ergebnis bei der Landesausscheidung in Dortmund erzielt. Pflichtprogramm waren drei Stücke aus verschiedenen Stilrichtungen (Swing, Latin, Rock), die innerhalb von 20 Minuten der mit Musikhochschuldozenten besetzten Jury präsentiert werden mussten. Das Programm unserer Schüler hat den Juroren offensichtlich so gut gefallen, dass sie mit 21,8 Wertungspunkten (Höchstpunktzahl 23,5) einen tollen zweiten Platz vergeben konnten. Die offizielle Preisverleihung findet am 16. Februar im Dortmunder Jazzclub „Domizil“ statt.

 

 

„Gemeindeauswahl“ des Gymnasiums bekommt Bälle gesponsert

2018 Gemeindeauswahl 2Durch die tatkräftige Unterstützung der Schulfamilie ist seit zwei Monaten eine schlagkräftige Fußballmannschaft der Jahrgänge 2006 und 2007 dabei, sich auf die Kreismeisterschaften der Schulen im März vorzubereiten.
Die Mannschaft, die sich aufgrund des Engagements des ehemaligen Schülers Tim Schnitzler erst gebildet hat, der seinem ehemaligen Sportlehrer erst auf die Idee der Teamgründung brachte, erhielt nun im Rahmen der AG-Zeit am Montag zehn gesponserte Bälle von David Erberich, Schüler der Klasse 6c, überreicht, die sein Vater bei einer Werbeaktion gewonnen hatte. Weiterlesen

 

Auf dem Weg zum Landesentscheid

Basketball-Team des Gymnasiums gewinnt Bezirks-Zwischenrunde

2018 Mädchen Basketball1In einem spannenden Finale gegen die Internationale Schule Düsseldorf sicherten sich die Mädchen des Basketball-Teams der Wettkampfklasse III vom Gymnasium Jüchen das Ticket für die Bezirksmeisterschaften in Hilden am 21.2.2018.
Luisa Kreutz, Zekiye Ayaz, Amelie Roos, Sajana Sivakumar, Hazal Sulaksu, Madleen Reipen, Lina Wermann und Rebecca Leder setzten sich in Düsseldorf gegen sieben andere Teams durch. Die Gruppenphase dominierte das eingespielte Team um Coach Laszlo Lang nach Belieben. Die Internationale Schule Neuss (36:2), die Freiherr von Stein Realschule Remscheid (50:2) als auch das Leibniz-Montessori-Gymnasium Düsseldorf (33:10) wurden eindeutig die Grenzen aufgezeigt. Weiterlesen

 

Herzlichen Dank!

2018 TischtennisplattenWir möchten uns herzlich bei der SG RW Gierath 48/62e.V. bedanken, die uns zwei Tischtennisplatten und einige Spielabtrennungen geschenkt haben. Wir können sie gut gebrauchen.

 

 

 

 

 

Big Band begeistert Publikum beim Neujahrskonzert

2018 Auftritt BBBeim mit 500 Gästen ausverkauften musikalischen Jahresauftakt in der  Peter-Giesen-Halle hat unsere Big Band wieder einmal ihr außergewöhnliches Können unter Beweis gestellt. Neben sattem, homogenem Sound mit rhythmischer Präzision und dynamischer Differenziertheit waren es Solisten wie Arne Bätz, Sören Berg, Fabian Meyer Gehlen, Diane Hutter, Fanny Rieger, Gianna Schins und Christian Winter, die das Publikum vergessen ließen, dass es sich „nur“ um ein Schülerensemble handelte. Das Ergebnis: Minutenlanger tosender Schlussapplaus. Mit großem Lob von Seiten der veranstaltenden Jüchener Gemeinde wurden dann im Nachhinein  nicht nur die Musiker bedacht. Auch das dezent und professionell arbeitende Catering Team der Q2 sorgte dafür, dass unsere Schule wieder einmal einen äußerst positiven Eindruck in der Öffentlichkeit hinterlassen konnte. Hier geht's zum Presseartikel.

 

Wunschbaumaktion vor Weihnachten war ein voller Erfolg!

2017 WunschbaumaktionDie Wunschbaumaktion der Sparkasse in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung in Jüchen war auch dieses Mal eine großartige und erfolgreiche Aktion. Eltern, Lehrer und Schüler unserer Schulfamilie haben einen neuen Spendenrekord für diesen Aufruf aufgebracht. Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Klasse 9a allein 230,-€ aus ihren Reihen gespendet hat.
So konnten in der letzten Woche vor den Weihnachtsfeierlichkeiten insgesamt 1187,04 € an Andrea Wassenberg (Sparkasse Neuss/Jüchen) übergeben werden. Weiterlesen

 

Liebe Mitglieder der Schulfamilie,

2017 Weihnachtskartedas Gymnasium Jüchen verzeichnete im Jahr 2017 neben der Neubesetzung von Leitungs- und diversen Lehrerstellen eine erfreulich positive Entwicklung der Schülerzahlen.
Jedes einzelne uns anvertraute Kind nehmen wir in den Blick und möchten allen, die uns in diesem Jahr auf dem Weg begleitet und unsere Schulfamilie durch ihr Engagement bei zahlreichen Veranstaltungen im schulischen Kontext sehr bereichert haben, herzlich DANKESCHÖN sagen.
Allen, die unser Bemühen um eine breit gefächerte Bildung unterstützen und sich uns verbunden fühlen, wünschen wir eine harmonische Advents- und Weihnachtszeit, in der die Freude am Leben – trotz eventuell auch vorhandener dunkler Schatten - überwiegt und Frieden im Miteinander möglich ist.
Dass das Licht der Weihnacht – wie im Bild von S. Köder anschaulich dargestellt – im Jahr 2018 Ihr Leben hoffnungsvoll erhellen möge, ist unser Wunsch für Sie und die Menschen, die Ihnen nahe stehen.

 

Ihre

Monika Thouet, OStD‘ (Schulleiterin) und Marcus Hübner, StD (stelvertretender Schulleiter)

 

Advent im Atrium – ein Klassenprojekt unserer Jahrgangsstufe 5

2017 Adventsrückblick 1Dass unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte im Dezember jeden Morgen an das nahende Weihnachtsfest erinnert wurden, hatten sie unseren fünften Klassen zu verdanken. Vier große Weihnachtsbäume – für jede fünfte Klasse einer - erstrahlten nämlich jeden Tag in unserem Atrium und verbreiteten schon im Vorfeld des Festes unter den Mitgliedern unserer Schulfamilie eine freudige Adventsstimmung.
Für dieses Klassenprojekt hatten unsere Jüngsten zusammen mit ihren jeweiligen Klassenleitungsteams überlegt, wie sie „ihren“ Weihnachtsbaum besonders schön gestalten könnten. Mit viel Kreativität gingen unsere Fünftklässler anschließend zu Werke und bastelten gemeinsam eifrig Baumschmuck.

Weiterlesen

 

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,...

2017 Advent 5a

 

 

dann steht das Christkind vor der Tür. Zum vierten Adventssonntag sendet unsere Klasse 5a herzliche Grüße und wünscht der gesamten Schulfamilie frohe Weihnachten.

 

 

Championscup der Klassen 5

2017 ChampionscupAm Mittwoch, 20.12.2017, fand wieder unser Championscup statt. Championscup? Was ist denn das?
Wie in den letzten Jahren traten alle 5er Klassen in drei verschiedenen Spielen gegeneinander an. Sie spielten Dodgeball, Turmball und Takeshi´s Castle. Die Schülerinnen und Schüler waren den ganzen Vormittag mit Eifer dabei und errangen wohlverdiente Siege. Nach einer ersten Runde wurden die Mannschaften neu gemischt und auch in einer zweiten Runde wurde mit vollem Einsatz, um den Sieg gekämpft. Nach sportlichen und fairen Spielen stand der diesjährige Turniersieger fest.
Die Klasse 5c konnte unseren Wanderpokal für das Schuljahr 2017/2018 wohlverdient entgegennehmen. Weiterlesen

 

Auszeichnung für sportbegeisterte Klasse

Gymnasium Jüchen wird für seinen Einsatz beim Sportabzeichentag belohnt

2017 SportabzeichenehrungUnter den Augen von Martin Limbach, Geschäftsführer des Sportbundes im Rhein-Kreis Neuss, erhielt am vergangenen Dienstag die Klasse 7a eine besondere Auszeichnung für ihr Engagement beim Ablegen des Deutschen Sportabzeichens im Sommer diesen Jahres. Von 29 Kindern konnten sich 20 Schüler über das Sportabzeichen freuen. Das bedeutete den 1. Platz in der Jahrgangswertung des gesamten Kreises. Insgesamt legten 40 Schüler des Gymnasiums in diesem Jahr das Sportabzeichen ab. „Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr diese Zahl noch steigern können“, berichtet Gisela Hendricks, Klassenlehrerin der prämierten Klasse, von ihrer Hoffnung, durch die Zusammenarbeit mit den Vereinen noch mehr Schüler für den Sportabzeichentag der Gemeinde gewinnen zu können. Weiterlesen

 

Adventstraining der 5c für den ChampionsCup

2017 Training 5c 1Am 8. Dezember war es soweit: Die neue Turnhalle erstrahlte im gleißenden Adventslicht, Weihnachtsmusik füllte den Raum und fast die ganze Klasse 5c sowie natürlich Frau Lischka und Herr Meyer waren angetreten zum Adventsturnier der 5c. Statt Kakao und Keksen gab es ein Wasser zur Erfrischung und dann begann der rasante Wettkampf. Auf drei Turnierflächen traten vier Mannschaften unterstützt durch einige Eltern und Geschwisterkinder und auch durch das Klassenlehrerteam einen sportlichen Wettkampf gegeneinander an. Die Bälle flogen, die Teilnehmer sprangen, liefen und schlichen, um im Takeshi´s Castle Parcours für ihre Mannschaft Siegerpunkte zu erlangen. Weiterlesen

 

Erst eins, dann zwei, dann drei...

2017 Advent 5b

 

 

Einen schönen dritten Advent wünscht die 5b.

 

 

 

 

Spendeninitiative für das Tierheim

2017 Tierheim 1Die Schülerinnen der siebten Klasse Hannah Otto und Inga Schüren vom Gymnasium Jüchen hatten die Initiative ergriffen, Geld für Tiere ohne Zuhause einzusammeln. Die Initiative wurde von vielen Schülern und Kollegen hochgelobt, und viele haben mitgemacht. Heute, am 13.12.2017 waren sie im Tierheim in Mönchengladbach und haben die Spende in Höhe von 125,00 € übergeben.

Weiterlesen

 

 

Nikolausverkauf der QII - ein voller Erfolg

Nikolaus 1Auch dieses Jahr war der Nikolausverkauf am Gymnasium Jüchen wieder ein voller Erfolg.
Die Unterstützung des Fairen Handels durch diese Aktion ist bei uns bereits Tradition und kommt nicht nur bei Lehrern und den älteren Schülern gut an.
Besonders die Kinder der jüngeren Jahrgangsstufen waren begeisterte Unterstützer und lassen uns stolz auf den Verkauf von 700 Nikoläusen zurückblicken.

Während der Pausen vor dem Nikolaustag konnte jeder Zettel erwerben, auf die er Grüße, Glückwünsche oder auch geheime Botschaften schrieb. Bei der diesjährigen Aktion hatten sogar Eltern am Elternsprechtag die Chance, einen Nikolaus für ihre Kinder zu besorgen und ihnen somit eine Freude zu bereiten. Sehr beliebt waren auch die Botschaften an Lehrer, in denen neben Danksagungen auch Witze und Veräppelungen von anonymen Absendern nicht unüblich waren.
Weiterlesen

 

 

Lesewettbewerb der Klassen 5 und 6

2017 Lesewettbewerb 1Anna–Lea Ziegenhagen (Bild oben, Mitte) aus der Klasse 6a ist unsere diesjährige Schulsiegerin. Herzlichen Glückwunsch, Anna-Lea! Überzeugend hat sie aus ihrem sehr lustigen Jugendbuch “Gangsta- Oma” von David Walliams vorgelesen. Alle Schüler der Klassen 6 haben herzhaft über die amüsante Textpassage lachen müssen. Anna-Lea wird im Januar auf der Regionalebene in Neuss unsere Schule im Lesewettbewerb vertreten. Dort werden alle Schulsieger der Schulen aus dem Kreis Neuss gegeneinander antreten. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg, Glück und gute Nerven!

Weiterlesen

 

Wir sagen Euch an den lieben Advent

2017 Advent 5d

 

 

Die Klasse 5d wünscht allen Mitgliedern unserer Schulfamilie ein besinnliches zweites Adventswochenende!

 

 

 

 

Sieg beim Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Timo Markert und Kristina Otto aus der 6b gewinnen beim Landeswettbewerb

2017 GriechenwettbewerbErst haben sie sich mit ihrem selbstgemachten antiken Helm als Schulsieger des Gymnasiums Jüchen durchgesetzt, nun haben sie auch landesweit gewonnen: Kristina Otto und Timo Markert aus der Klasse 6b sind zur Preisverleihung des Wettbewerbs „Aus der Welt der Griechen“ im Januar nach Bochum eingeladen und dürfen sich neben der Siegerehrung auch auf einen Ausflug ins Bergbaumuseum Bochum und ein spannendes Programm zum „Römertag“ am Neuen Gymnasium Bochum freuen. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen

 

Der „Ich für Dich“-Adventskalender der Klasse 6b

2017 Adventskalender 6bUnsere Klasse 6b hat sich in diesem Jahr zur Adventszeit etwas Besonderes einfallen lassen: den „Ich für Dich“-Adventskalender. Jeder aus dieser Klasse hat ein individuelles Angebot, welches man mit einem und für einen Mitschüler machen möchte, auf einen Zettel geschrieben, mit seinem Namen versehen und es in einem Umschlag gut verpackt.
Jeden Morgen wird nun ein Name einer Schülerin oder eines Schülers aus der 6b ausgelost, um herauszufinden, wer in den Genuss der Tagesofferte kommt. Auf diese Weise entstehen häufig Kombinationen von Schülern, die möglicherweise privat nicht miteinander befreundet sind. Weiterlesen

 

Ausstellung Weltethos

2017 Ausstellung Weltethos 1Die katholischen Religionskurse der EF und der QI besuchten die Ausstellung „Weltethos“ in der „St. Jakobus Kirche“ in Jüchen. Hierzu bereiteten Sie das Thema im Unterricht zum Beispiel mithilfe von Plakaten vor. Ein Highlight war der Besuch von Herrn Lange, der als Vertreter der Stiftung Weltethos sowohl in der Jahrgangsstufe EF als auch in der QI eine Unterrichtseinheit übernahm. Hier verdeutlichte er den aktuellen Bezug der religiösen Gebote und gab interessante Impulse aus Sicht anderer Religionen, so sprach er beispielsweise die Frage der Gleichstellung von Frau und Mann an oder führte spontan eine Meditation durch. Weiterlesen

 

Weihnachtsgrüße

2017 Adventsgruß

Die Klasse 5c wünscht der Schulgemeinde eine frohe Weihnachtszeit!

 

 

 

 

Basketballer werden Kreismeister

Neu formiertes Team des Gymnasiums holt souverän den Titel

2017 Kreismeisterschaften Basketball kleinBei den kürzlich in Dormagen ausgetragenen Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse III konnte sich die Mannschaft vom Gymnasium Jüchen mit zwei Siegen gegen die Käthe Kollwitz Gesamtschule Grevenbroich als auch das Bettina von Arnim Gymnasium Dormagen durchsetzen und vertritt nun den Rhein-Kreis Neuss bei den Bezirksmeisterschaften im Januar.
Sören Anstötz, Rick Beulen, Jonas Bischof, Nino Bischofs, Duncan Büsch, Lennart Sent und Vincent Weistroffer traten erstmals für das Gymnasium Jüchen beim Kreisentscheid in Dormagen an. Perfekt eingestellt wurde das Team von Gergö Vados, U12-Trainer der Scorpions Jüchen, der aus dem Vereinstraining einen Großteil des Teams kennt. Weiterlesen

 

AUSCHWITZ GEDENKEN. Eine Annäherung an die Vergangenheit mit Exponaten aus der Gegenwart

2017 Auschwitz 5Vom 12. bis zum 17. Oktober 2017 besuchten zwanzig Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Jüchen die Museen und Gedenkstätten auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Danach waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt einig, dass es beinahe unmöglich ist, jemandem die Gedanken und Gefühle, von denen man als Besucher vor Ort überwältigt wird, mitzuteilen. Deswegen entschieden sie sich, der Schulgemeinschaft mit künstlerischen Mitteln einen Einblick in ihre Empfindungen während dieser Fahrt zu geben. Weiterlesen

 

 

Unsere Schule setzt eindrucksvolles Zeichen für Frieden und Freiheit

2017 Frieden und Freiheit bZum vierten Mal in Folge nahm unsere Schule aktiv teil an der vom Bürgerschützen- und Heimatverein wieder einmal vorbildlich organisierten Gedenkveranstaltung anlässlich des Volkstrauertages. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Geschichtskursen der Mittel- und Oberstufe ehrten die Opfer von Krieg und Terror. Vier Schüler der Q2 berichteten vom Schullalltag in Jüchen während des Ersten Weltkrieges.

 Weiterlesen

 

 

„Hab mein‘ Wagen voll geladen...“ – 360 Päckchen gingen von Jüchen aus auf die Reise

2017 Weihnachtspäckchen aSchon seit fast 10 Jahren unterstützt unser Gymnasium zusammen mit der Lindenschule Gierath und Stessen und in diesem Jahr auch der Grundschule Hemmerden die vorweihnachtliche karitative Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi von Kindern für Kinder.
Gepackt wurden Schuhkartons mit Spielzeug, Anziehsachen und Malutensilien, aufgefüllt mit Süßigkeiten und kleinen nützlichen Dingen. Diese werden dann immer etwa Ende November vom gemeinnützigen Serviceclub Round Table abgeholt und zum Zentrallager gebracht. Weiterlesen

 

Der Erdkunde LK unterwegs in Freiburg

2017 LK Fahrt Erdkunde2Zur diesjährigen Fahrt der Lk's zog es uns, den Erdkunde-LK, in das zwischen Kaiserstuhl und Schwarzwald gelegene Freiburg. Hier lernten wir unter der Leitung von Herrn Meyer und Frau Hendricks die facettenreiche Stadt an der Dreisam kennen und erkundeten diese aus den verschiedensten stadtgeographischen Blickwinkeln. Der mittelalterlichen Führung durch den Stadtkern der Stadt stand eine Führung durch den ökologisch geprägten Stadtbezirk Vauban entgegen. Gruppendynamisch stand außerdem der Bau einer gemeinsamen Seilbrücke als auch eine Wanderung im Schwarzwald auf dem Programm. Weiterlesen

 

Historisch-genetische Stadtentwicklung und Quartiersanalyse am Paradebeispiel

2017 Exkursion Köln 7Unsere Leistungskurse Erdkunde begaben sich am vergangenen Freitag, 17.11.2017, in Köln auf stadtgeographische Spurensuche. Unter der Leitung von Herrn Meyer wurde im ersten Teil des Unterrichtsganges ein historischer Bogen von der Antike bis in die Neuzeit gespannt. Unterstützung bei der Organisation und Durchführung erhielt der Kurslehrer von David Kell, der in diesem Schuljahr seinen Bundesfreiwilligendienst an unserer Schule leistet. Weiterlesen

 

 

Würdige Veranstaltung

2017 GedenkgottesdienstIn Hochneukirch ehrten Vertreter der Gemeinde, der Kirchen und unserer Schule die Opfer der Judenverfolgung. Zusammen mit Bürgermeister Zillikens und Pfarrer Bohnen gedachten unsere Schüler der ermordeten Mitbürger, die während der Hitler-Herrschaft drangsaliert, deportiert und schließlich getötet wurden. Julia Föhlisch und Anna Lüpges, Schülerinnen des Zusatzkurses Geschichte der Q2, trugen vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof die Namen der Opfer vor. Wieder einmal wurde deutlich, dass ganze Familien ausgelöscht wurden.

Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

Drei Langstunden lebendige Vielfalt am Gymnasium Jüchen

2017 TdoT 1 4Am Samstag, dem 11.11.2017, präsentierte unsere Schulfamilie auf dem diesjährigen Tag der offenen Tür das bunte Schulleben des Gymnasiums Jüchen und wusste mit abwechslungsreichen Lernangeboten, individuellen Fördermöglichkeiten und unserer charakteristischen Atmosphäre zum Wohlfühlen einmal mehr zu überzeugen. Zum Auftakt spielte unsere Big Band auf und untermalte die freundlichen Begrüßungsworte unserer Schulleitung.
Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch in diesem Jahr unser Mitmachunterricht, bei dem sich viele Viertklässler sogleich in diversen Fächern sehr aktiv und erfolgreich beteiligten. Unterstützt wurden sie hierbei von hilfsbereiten Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe.

Weiterlesen

 

Wie ein Logo Nachbarschaften zusammenbringt

2017 Logo NachbarschaftAls Frau Powalla unseren Kurs fragte, ob wir Lust hätten ein Logo für das Nachbarschaftsprojekt der PariSozial Mönchengladbach-Rheydt zu entwerfen, war mein Interesse sofort geweckt. Es war diesmal nicht die Aufgabe etwas so detailreich wie möglich zu gestalten, sondern einen Eye-Catcher daraus zu machen, um die Wichtigkeit des Projektes darzustellen.
Zunächst überlegte ich, was ausschlaggebend für das Thema sein könnte. Zwei Häuser, die freundlich zueinander schauen und sich die Hände halten. Stehend auf einem grünen Untergrund und zwischen ihnen ein Glückskleeblatt. Die haltenden Hände stehen für die Kooperation, die zwischen den Nachbarn herrschen sollte. Denn das, macht doch eine gute Nachbarschaft aus, oder? Weiterlesen

 

Der weiße Sport am Gymnasium Jüchen

Das Gymnasium Jüchen und der TC Jüchen intensivieren die Zusammenarbeit

2017 Tenniskooperation2Mit dem TC Jüchen hat das Gymnasium Jüchen nun seinen dritten Kooperationspartner noch etwas enger an die Schule gebunden. Die bereits seit einigen Jahren praktizierte Zusammenarbeit mündete nun wie bereits bei den Kooperationen mit dem TV Jüchen und den Scorpions Jüchen in einen Kooperationsvertrag, den Marcus Hübner, stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums, und Jürgen Hormes, 1. Vorsitzender des TC Jüchen, am vergangenen Mittwoch, 8.11.2017 auf der Tennisanlage des Vereins unterzeichneten. Weiterlesen

 

 

Mit dem Deutsch LK nach Berlin

2017 Kursfahrt BerlinIm Rahmen der alljährlichen Kursfahrt der Jahrgangsstufe Q2 besuchten wir, der Deutsch-Leistungskurs, gemeinsam mit Frau Berendt und Herrn Weber unsere Landeshauptstadt Berlin. Da das Ziel natürlich in einer deutschsprachigen Gegend liegen sollte, bot sich Berlin mit seinem großen Angebot deutscher Kultur und Geschichte besonders an. So bekamen auch viele von uns die Gelegenheit, diese riesige Stadt mit ihrer bunten Vielfalt und Moderne das aller erste Mal gemeinsam und auch auf eigene Faust kennenzulernen. Weiterlesen

 

 

Gedenkstättenfahrt 2017 nach Oświęcim/Auschwitz

2017 AuschwitzIn der Zeit vom 12.10. bis zum 17.10.2017 besuchten zwanzig Schülerinnen und Schüler der QI zusammen mit Frau Backhaus, Herrn Meissner und Herrn König die Gedenkstätten des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Gefördert wurde die Fahrt in diesem Jahr durch die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Bethe-Stiftung.

Das Programm beinhaltete neben einer Führung durch das ehemalige Konzentrationslager „Auschwitz I“ und über das Gelände des vormaligen Vernichtungslagers in Birkenau auch den Besuch der letzten noch erhaltenen Synagoge in Oświęcim, des jüdischen Friedhofs und einer Ausstellung von Gemälden, die der ehemalige Häftling Marian Kołodziej angefertigt hat. Weiterlesen

 

Erfolg beim Mathematikwettbewerb der Universität Bonn

Mathewettbewerb BonnAm Freitag, dem 13.11.2017 überreichte Frau Thouet unserem erfolgreichen Mathematikteam die Urkunden.

Das Team, bestehend aus Wiebke Hennig, Lyn Semmel, Fabian Meyer-Gehlen, Patrick Weischer und Jan Theiß (alle QII), hatte sich seit  April auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Bei den wöchentlichen Vorbereitungstreffen half dann nach den Sommerferien weiteres spezielles Vorbereitungsmaterial zum Thema „Error Correcting Codes“, das von der Uni Bonn zur Verfügung gestellt wurde. Dabei war schon einiges mehr als die reine Schulmathematik gefragt. Dank der guten Vorbereitung konnte das Team einen beachtlichen 13. Platz von insgesamt 66 Teams erreichen. Weiterlesen

 

Bundesfreiwilligendienst am Gymnasium Jüchen

2017 BundesfreiwilligendienstIn diesem Schuljahr können wir am Gymnasium Jüchen zum ersten Mal einen Freiwilligen im sozialen Dienst begrüßen: Der ehemalige Schüler David Kell leistet im gesamten laufenden Schuljahr ein Bundesfreiwilligendienst bei uns am Gymnasium Jüchen und steht dem Lehrerkollegium zur Verfügung. Seine Aufgaben sind hauptsächlich die Mitbetreuung der Internationalen Klasse, die Begleitung des Schwimmunterrichts und die Unterstützung der Nachmittagsbetreuung. In der Nachmittagsbetreuung bietet er unter anderem ein Spiel-und Spaß-Projekt für die Kinder an, in dem diese einmal abschaltet können, bevor sie sich an die Hausaufgaben setzen. Weiterlesen

 

Achtungserfolg bei Kreismeisterschaften

WK II Team des Gymnasiums Jüchen holt den Vizetitel im Fußball

2017 Kreismeisterschaften FußballMit einem hochverdienten, dennoch überraschenden, 2. Platz kehrte unsere Fußballmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2002-2004) von den Kreismeisterschaften in Neuss zurück.
Den Auftakt eines begeisternden Nachmittags lieferte Akba Arabzada aus unserer internationalen Klasse, der gegen die Sekundarschule Dormagen in der 5. Minuten per Kopfball zur Stelle war nach hervorragender Hereingabe durch Jan-Lukas Duda. Selbiger überzeugte durch eine fortwährende Torgefährlichkeit, ließ aber zu viele Chancen im Auftaktspiel liegen. Trotzdem belohnte sich Duda nach dem zwischenzeitlichen 2:0 (Eigentor des Gegners) mit einem platzierten Rechtsschuss ins rechte untere Eck und markierte damit den 3:0 Endstand. Weiterlesen

 

Podestplatz zum Abschied von der schulischen Tennisbühne

2017 Tennis 3Mit einem dritten Platz bei den Kreismeisterschaften konnte sich unsere langjährige WK II-Mannschaft im Schultennis verabschieden vom Filzkugeleinsatz für unser Gymnasium. Armin Settels, Maximilian Jung, Lukas Reinartz, Fionn Klebula und Simon Adrian (alle Jahrgang 2001) präsentierten sich gegen das Norbert-Gymnasium, das Quirinus Gymnasium als auch das Gymnasium Korschenbroich wie gewohnt stets fair und zuverlässig. Gegen die Vertreter aus Neuss und Knechtsteden konnten leider keine Spiele gewonnen werden, dennoch zogen sich unsere Eleven achtbar aus der Affäre. Im Spiel um Platz 3 dominierten unsere erfahrenen Sandplatzspezialisten allerdings das Duell und gingen mit 3:1 als Sieger vom Platz.

Weiterlesen

 

Gelungene Rückkehr auf die Fußballbühne

2017 Fußball2Mit einer Top Ten-Platzierung schaffte das WK III-Team unserer Schule einen respektablen Einstand bei den Kreismeisterschaften im Fußball. Dank der engagierten Vorbereitung durch unsere ehemaligen Schüler Tim Schnitzler und Yannick Bartsch konnte die Mannschaft der Jahrgänge 2004-2006 bei den Ausscheidungswettkämpfen im Jahnstadion in Neuss ein gutes Ergebnis erzielen. Ebenfalls dem Betreuerstab zugehörig zeichnete sich David Kell, der derzeit an unserer Schule den Bundesfreiwilligendienst leistet und als ehemaliger Fußballer nicht lange zögerte, um seine ehemalige Schule auch auf diesem Lernfeld zu unterstützen. Weiterlesen

 

 

Big Band "ON TOUR"

BBMeetingKL2017

Bei einem äußerst stilvollen und musikalisch hochwertigen Auftritt in der altehrwürdigen „Fruchthalle“ in Kaiserslautern hat unsere Schulband wieder einmal eine tolle Performance gezeigt. Zum zehnten Mal trafen sich die drei befreundeten Big Bands aus Neustadt, Kaiserslautern und Jüchen für ein gemeinsames Konzert. Auf der riesigen Bühne der „Fruchthalle“ fanden alle 3 Bands Platz, so dass sie ohne Unterbrechungen abwechselnd spielen konnten. Tosender Applaus nicht nur beim Schlussstück „Feeling Good“ (gespielt von allen drei Bands, also 70 Musikern gleichzeitig) belohnte unsere Schüler für die lange Reise. Weiterlesen

 

 

Nachruf

2017 ZeitzeuginIlse Rübsteck ist tot. In den Ferien erreichte uns diese traurige Nachricht.
Geboren und aufgewachsen in Hochneukirch war Ilse Rübsteck wie alle jüdischen Mitbürger in der Zeit des Nationalsozialismus Benachteiligung und Verfolgung ausgesetzt. Während sie jedoch Arbeits- und Konzentrationslager überlebte, wurden ihre Eltern in Auschwitz ermordet. Sie selbst, so Ilse Rübsteck, habe schlicht Glück gehabt, diese Hölle zu überleben.
Mit Unterstützung unseres Bürgermeisters Herrn Zillikens hielt Frau Rübsteck den Kontakt mit ihrer Heimatgemeinde bis zuletzt aufrecht. Noch im letzten Sommer lud die überaus rüstige Dame einen Oberstufenkurs unserer Schule zu sich ins Seniorenstift nach Ahrweiler ein. Ilse Rübsteck sah es als ihre Pflicht an, mit Jugendlichen über ihre Erlebnisse zu sprechen. Dem begleitenden Geschichtslehrer wird diese eindrucksvolle Begegnung als Höhepunkt seiner beruflichen Laufbahn in Erinnerung bleiben. Weiterlesen

 

Achterbahnfahrt am ersten Schultag

2017 achterbahn erster schultagMit der geheimnisvollen Parole „Ab auf die Achterbahn!“ wurden unsere 117 neuen Fünftklässler am Mittwoch, dem 30.08.2017, vom Religionskurs ER 6abc unter der Leitung von Frau Carlsohn-Tönneßen und Herrn Hummelsheim, von Herrn Porkolab sowie Herrn Berthold in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche St. Pankratius in Garzweiler zum Gottesdienst empfangen. Einfallsreich verdeutlichten unsere Sechstklässler den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie deren mitfeiernden Familien, welche aufschlussreichen Parallelen ihre Schullaufbahn am Gymnasium Jüchen mit einer aufregenden Achterbahnfahrt besitzen kann. Frau Kittelmann und Herr Wirtz setzten ebenso beschwingte wie besinnliche musikalische Akzente und wurden dafür mit viel Beifall von den Mitfeiernden bedacht. Weiterlesen

 

Paul O'Brien kommt am 18. September

paul1

Nachdem der kanadische Singer-Songwriter an unserer Schule im Mai zu einem spontanen Benefizkonzert gastierte und mit eigenen Songs das Publikum im Atrium begeisterte wird er am  18. September sein besonderes Talent als Gesangscoach unter Beweis stellen. Unsere Schüler können am Vormittag mit Paul zusammen Songs erarbeiten und diese dann beim abendlichen Konzert präsentieren. Wer sich zum Workshop anmelden möchte (ab Jgst. 8) meldet sich bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei Herrn Enderle. Das Konzert im Atrium beginnt um 19:00 und wird ein Mix aus Paul O'Briens eigenen Songs und den Ergebnissen der morgendlichen Probearbeit sein. Der Eintritt ist frei.