Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Aktuelle Veranstaltungen

 

„Achtung PUBERTÄT! – Was ist bloß mit unseren Kindern los?  Antworten aus der Neurobiologie und der Hirnforschung.“

Flyer Pubertät1Liebe Eltern in Jüchen, liebe Interessierte,

 

wir freuen uns darauf, Ihnen am Montag, den 09. März 2020 um 19:30 Uhr im Forum der Gesamtschule, Stadionstraße 77, Jüchen

Herrn Peter Köster präsentieren zu können, der mit seinem Vortrag zum Thema Pubertät deutschlandweit schon viele Eltern, Pädagogen und Interessierte unterhaltsam über die Umbauarbeiten des Gehirns während der Pubertät informieren und aufklären konnte.
„Pubertät ist ... wenn Lehrer ätzend und Eltern peinlich werden!“  Auf diese einfache Formel könnte man es – aus Sicht der Jugendlichen – bringen. 

Doch Eltern und Pädagogen brauchen wohl etwas mehr Erklärungsangebote: In seinem Vortrag „Achtung Pubertät!“ beschreibt Herr Köster, basierend auf neueren Erkenntnissen der Neurobiologie, anschaulich und unterhaltsam die Entwicklung des menschlichen Gehirns in den ersten 18 Lebensjahren. So findet er eine natürliche Erklärung für die manchmal nicht nachvollziehbaren Verhaltens- und Handlungsweisen der Jugendlichen beim Übergang von der Kindheit zum Erwachsensein. Er will seinen Zuhörern deutlich machen, dass die Pubertät keinesfalls eine nur durch Hormone gesteuerte Phase im Leben eines Menschen ist, sondern durch einen regelrechten ‚Umbau’ des Gehirns mitgesteuert wird. Dabei bindet Herr Köster die Zuhörer in das kurzweilige Geschehen so ein, dass jeder die automatisierte Arbeitsweise des eigenen Gehirns nachvollziehen kann. Darüber hinaus liefert er u.a. Antworten auf das veränderte Schlafverhalten pubertierender Jugendlicher, auf den ‚normalen’ Leistungsabfall in der Schule sowie unterschiedliche Verhaltens- und Kommunikationsweisen bei Mädchen und Jungen.

Anschließend erkennt man schmunzelnd, dass Teenager liebenswerte Geschöpfe sind, die beim „Umbau des Gehirns“ eigentlich nur individuell begleitet, gefordert und gefördert werden wollen.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser gemeinsamen Veranstaltung der Elternvertreter der Gesamtschule und des Gymnasiums Jüchen begrüßen zu dürfen und bedanken uns bei den Schulleitungen, den Fördervereinen und der Bürgerstiftung Jüchen! Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Die Schulpflegschaftsvorsitzenden 

 

Claudia Salmann und Astrid Bauer 

 

 

Einladung zum Fitnessköpfchen Klasse 4 - „Dabei sein ist alles!“

logokopf fitnessWir laden alle Viertklässler ganz herzlich zu einem spannenden Nachmittag mit Spiel und Spaß in unsere Sportwelt ein. Sie werden mit dem Ball spielen, Gerätelandschaften erkunden und erfahren, was in ihnen steckt. Sportlehrkräfte sowie ältere Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden die Kinder hierbei unterstützen.

Wer gerne beim Fitnessköpfchen am Montag, dem 20.01.2020, von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr mitmachen möchte, meldet sich über seine Eltern durch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 15.01.2020 an. Geben Sie, liebe Eltern, darin bitte den Namen des Kindes, die Grundschule, seine Klasse und Ihre Telefonnummer an! Wir senden per E-Mail eine Anmeldebestätigung, die bitte ausgedruckt zur Veranstaltung mitgebracht wird. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Zahl der Kinder gegebenenfalls begrenzen müssen. Wir veröffentlichen es hier auf unserer Schulhomepage, wenn die Veranstaltung ausgebucht sein sollte.

Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, bringt bitte Sportkleidung und Hallenschuhe mit! Wir freuen uns auf Euch!

 

Die Gewinner stehen fest – Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6

2019 Vorlesewettbewerb 5 3„Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“ (Rufus Beck) – Und wie gutes Vorlesen geht, das zeigten uns am vergangenen Freitag- und Montagmorgen (6.12. und 9.12.19) die Klassensieger/ Innen beim diesjährigen Vorlesewettbewerb.
Gespannt lauschten alle Fünft- und Sechstklässler sowie die Lehrkräfte der Jury den Lesevorträgen. Nachdem die Schüler/Innen aus ihren eigenen Büchern vorgelesen hatten, tauchten wir ab in die turbulente Vorweihnachtszeit des Sams (Paul Maar) und in den neuen Detektivfall des Katers Winston Churchill (Frauke Scheunemann).

Am Ende gewann Julius Thalmann den Vorlesewettbewerb der Klassen 5. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen

 

 

Premiere fürs Adventsevent am Gymnasium Jüchen

2019 adventsevent 09Wer am Nachmittag und frühen Abend des Nikolaustages ins Atrium und die angrenzenden Klassenräume blicken konnte, wurde Zeuge einer neuen Veranstaltung in der Erprobungsstufe: Es war Zeit für das „Adventsevent“ der Jahrgangsstufe 5! Bei Feiern im familiären Klassenrahmen und bei einem vorweihnachtlichen Konzert des Vokalkurses 5 und der Concert Band wurden alle Besucher in fröhliche Adventsstimmung versetzt.
Dass es eine vollkommen neue Veranstaltung für unsere Jüngsten im Jahreskalender des Gymnasiums Jüchen geben wird, hatte im Vorfeld des 6. Dezembers ein Vorbereitungsteam aus Klassenleitungen, Musiklehrkräften, Elternvertretern, Erprobungsstufenkoordinatorin und Schülerpaten geplant. Gemeinsam beschloss man, dass sich die einzelnen Klassen mit ihren Familien zunächst im Klassenrahmen treffen sollten, bevor anschließend alle durch musikalische Beiträge in besinnliche Stimmung gebracht werden sollten. Weiterlesen

 

Offene Klassentüren für Viertklässler und ihre Familien

2019 TdoT 04Am Samstag, dem 09.11.2019, konnten sich unsere Besucher auf dem diesjährigen Tag der offenen Tür wieder einmal von unserem vielseitigen Schulprofil und dem familiären Klima an unserem Gymnasium überzeugen. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Hübner und die Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Settels konnten unsere Gäste unser modernes Gebäude entdecken und dabei abwechslungsreiche Einblicke in unsere individuellen Förderangebote und Lernarrangements gewinnen. Auch das umfangreiche Inventar in den Naturwissenschaften sowie die flächendeckende Multimediaausstattung in Computerräumen und Klassenzimmern konnte sogleich im praktischen Einsatz erlebt werden. Weiterlesen

 

 

 

Gedenkstättenfahrt 2019 nach Oświęcim/Auschwitz: Einladung zu einer Lesung

Zitat LeviIn der Zeit vom 07.10. bis zum 12.10.2019 besuchten zwanzig Schülerinnen und Schüler der QI zusammen mit Frau Matner und Herrn König die Gedenkstätten des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Gefördert wurde diese Exkursion in diesem Jahr durch Mittel des Schulministeriums NRW.

Dass diese Fahrt und der mit ihr verbundene Aufruf zu Toleranz und Wachsamkeit weiterhin dringend notwendig ist, wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in diesem Jahr drastisch vor Augen geführt: Weiterlesen

 

Gleich zwei musikalische Highlights im September

Latin NightDas Schuljahr startet mit zwei spektakulären Musikevents. 

Am Samstag, dem 21. September (20:00 Uhr ) heißt es in der Peter-Giesen-Halle: „Big Bands United“. Jüchen ist Austragungsort für ein Big Band-Spektakel der besonderen Art. Auf einer riesigen Bühne spielen 3 Bands, also 70 Musiker und das ohne Umbaupausen, also ähnlich einem musikalischen Staffellauf. Zu Gast sind die auftrittserfahrenen und hoch dekorierten Schüler-Partnerbands aus Kaiserslautern und Neustadt. Karten gibts im Rathaus (Infotheke) und im Sekretariat.

Eine Woche später, am Samstag, 28.9., 19:00 Uhr wird unsere Big Band dann zum ersten Mal bei einem Festival auftreten. „Latin Night“ heißt das Konzert im Rahmen des renommierten „Niederrheinischen Musikfestivals“. Die Schülerinnen und Schüler werden zusammen mit afro-brasilianischen Spitzen-Interpreten das Atrium zum Austragungsort eines lateinamerikanischen Gipfeltreffens mit jazziger Energie, klassischem Klangsinn, Virtuosität und rhythmischer Ausgelassenheit machen. (Samstag , 28.9., 19:00 Atrium/ Karten:www.niederrhein-musikfestival.de. )

Der für den 6. September angekündigte Klavierabend mit Marcel Schmiegelt und  Alexander Kolodochka muss leider wegen der Verletzung eines der Künstler ausfallen. Angedacht ist ein Nachholtermin im zweiten Schulhalbjahr.

 

Orientierungstage der neuen Stufe EF

Orientierungstage EFAm 29. Und 30. August fanden die beiden Orientierungstage unserer neuen Einführungsphase (EF) statt. Am ersten Tag standen bei einer gemeinsamen Schlauchboot-Tour auf der Lippe das Kennenlernen und Zusammenwachsen der drei ursprünglichen Klassen zu einer Stufe im Vordergrund. Am zweiten Orientierungstag wurde hingegen inhaltlich gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler durchliefen vier Module die von der Berufsorientierung, über Office-Kenntnisse bis hin zu allgemeinen Informationen zur Oberstufe reichten.

 

 

 

Schulstart unserer neuen fünften Klassen

2019 erster schultagMit dem Aufruf „Wecke das Tier in dir!“ hatte wohl keiner unserer neuen 118 Fünftklässler im Einschulungsgottesdienst am Mittwoch, dem 28.08.2019, gerechnet. Auch die zahlreichen sie begleitenden Eltern, Geschwister, Großeltern, ja sogar Herr Pfarrer Porkolab sowie Herr Gemeindereferent Berthold zeigten sich überrascht vom Thema des Gottesdienstes, den der Religionskurs KR 6cd von Frau Settels für die Neulinge unserer Schulfamilie vorbereitet und unterstützt von Frau Matner eingeübt hatte. Schnell zeigte sich aber schon im selbst geschriebenen Anspiel, in dem die beteiligten Schülerinnen und Schüler ihre farbenfrohen Tiermasken zum Leben erweckten, dass in einer Klasse Kinder mit ganz unterschiedlichen Stärken und Schwächen aufeinandertreffen. Ob mutiger Löwe, schlauer Fuchs oder banges Mäuschen - jeder Einzelne kann seinen individuellen Part zum Gelingen der Gemeinschaft beitragen und wird gebraucht. Weiterlesen

 

 

Kleider machen Leute – Ein Theaterstück der Klasse 7a im Schuljahr 2018/19

Klasse 7aAm 28.Juni 2019 führten wir, die jetzige Klasse 8a, anlässlich des 20jährigen Schuljubiläums ein Theaterstück auf. In den Schulstunden zuvor hatten wir die Novelle „Kleider machen Leute“ von Gottfried Keller in einen Dramentext umgeschrieben und von da ab fleißig die Aufführung geübt.
Inhaltlich handelt das Stück von einem armen Schneider, der aufgrund seiner Kleidung und seines Verhaltens für einen Grafen gehalten wird und sich in die Tochter eines Amtsrates verliebt. Mehrfach scheitert er an dem Versuch, den Irrtum seiner Identität zu klären und zu fliehen, wird jedoch letztlich von dem schönen Nettchen zum Bleiben veranlasst. Weiterlesen

 

Was reimt sich auf Diät? – Die Deutscholympiade 2019

DeutscholympiadeWie umschreibt man den Begriff Burggraben? Was haben dicke Schafe auf Diät mit Fußballern zu tun, die sich wie Neymar auf dem Boden wälzen? Warum bekommt man von Zöpfen Kopfschmerzen? Was bedeutet das hässliche Zischen im Unterholz? Warum scheitert eine Vermählung? Wie kann man mit einem Stuhl einen Traktor darstellen? Auf diese Fragen hatten die Schüler der Klassen 9 äußerst einfallsreiche Antworten.
Einmal im Jahr treten die neunten Klassen im Rahmen der Deutscholympiade der Fachschaft Deutsch in den Disziplinen „Reimen“, „Erklären“, „Umschreiben“, „Erzählen“ und „Darstellen“ gegeneinander an. Kreativität, Mut, Humor und Geistesgegenwart verlangt der vielleicht ungewöhnlichste Wettbewerb an unserer Schule von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Weiterlesen

 

Die Mathematikerinnen und Mathematiker ganz groß

Mathe 2019Auch in diesem Jahr fanden wieder viele unterschiedliche Mathematikwettbewerbe bei unseren Schülerinnen und Schülern großen Anklang. So nahmen in diesem Schuljahr 290 Schülerinnen und Schüler am „Känguru-Wettbewerb“ und 142 am schulinternen Wettbewerb „Aufgabe der Woche“ teil. Darüber hinaus traten 5 Schüler des Abiturjahrgangs sehr erfolgreich beim „Bonner Mathematik-Wettbewerb“ an und Schülerinnen und Schüler aus der Stufe 5, EF und QII wetteiferten beim „Bolyai-Wettbewerb“ und beim Mathematikwettbewerb des Rheinkreises Neuss mit. Außerdem starteten wir in diesem Jahr wieder beim Online-Team-Wettbewerb der Bezirksregierung Düsseldorf. Wie auch im letzten Jahr bestand der Projektkurs der QI von Herrn Kaus erfolgreich die Abschlussklausur an der RWTH Aachen.

Weiterlesen

 

Besuch der Universitäten in Düsseldorf, Köln und Aachen

Foto Uni KölnWie in jedem Jahr ist die Stufe Q1 des Gymnasiums Jüchen zur RWTH Aachen, zur Universität zu Köln oder zur Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf gefahren, um sich ein Bild von der jeweiligen Universität machen zu können.
In Düsseldorf gab es wieder eine tolle Einführungsveranstaltung durch das SSC (Studierenden Service Center der Heinrich-Heine-Universität). Man konnte dort erfahren, was man alles in Düsseldorf studieren kann und welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, dort an einen Studienplatz zu bekommen. Zusätzlich zu dieser Veranstaltung besuchten an der HHU alle Schüler zwei Vorlesungen nach Wahl, so dass jeder Schüler seinen eigenen, individuellen Einblick in die HHU Düsseldorf. Weiterlesen

 

 

Fußballturnier der Klassen 6 – 4. Juli 2019

FußballturnierBei herrlichem Sommerwetter fand auch dieses Jahr wieder das Fußballturnier der Sechstklässler statt – organisiert durch Frau Seidel, unterstützt durch die Sanitäter, einige DJs, ein begeistertes Publikum, kubanische Rhythmen ....

Doch der Reihe nach! Sehr motiviert traten bereits am frühen Morgen jeweils ein Jungenteam, ein Mädchenteam sowie ein Mixed-Team der vier 6. Klassen gegeneinander an, unter anderem „Die Pringeldosen“, „6c tut euch weh“ oder auch „girl-power“. Die Spiele wurden von cooler Musik begleitet, zeichneten sich durch viel Spielfreude und Talent, ab und zu mal eine hitzige Diskussion, das eine oder andere Kühlpäckchen und viele schöne Tore aus.

Weiterlesen

 

Wir feiern 20 Jahre Gymnasium Jüchen

Jubiläum

 

Beste Stimmung zum 20. Geburtstag

JubiläumWir haben ein vielfältiges, buntes und fröhliches Schulfest erlebt. Wir danken allen Mitgliedern der Schulfamilie, aber auch allen weiteren Gratulanten und Förderern, die diesen Tag  möglich gemacht und mitgestaltet haben.

 

Bilder und Impressionen von Schulfest finden Sie hier.

 

 

Weitere Veranstaltungen zum Schuljubiläum:

Montag, 01.04.2019, 19.30 Uhr

Workshop und Konzert mit Paul O´Brien

Freitag, 05.04.2019, 20.15 Uhr

„Top Dogs“ – Ein Theaterstück von Urs Widmer

Samstag, 06.04.2019, 20.15 Uhr

„Top Dogs“ – Ein Theaterstück von Urs Widmer

Sonntag, 12.05.2019, 10.00Uhr

Schloss Dyck-Lauf

Mittwoch, 15.05.2019, 18.00 Uhr

Vorspielabend der Erprobungsstufe

Freitag, 24.05.2019, 19.00 Uhr

Musik im Atrium „Vocal meets Brass“

Montag, 24.06.2019

bis Donnerstag, 27.06.2019

Charity–Aktion für Kambodscha im Atrium
Mittwoch, 26.06.2019, 19.30 Uhr Musik im Atrium – „Concert Band meets Big Band“

Donnerstag, 27.06.19, 19.30 Uhr

Musik im Atrium – „Concert Band meets Big Band“

Freitag, 28.06.19

10.30-13.00 Uhr

15.00-19.00 Uhr

 

Festakt zum 20-jährigen Schuljubiläum

Schulfest „Wir werden 20“

Freitag, 06.09.2019,  19.00 Uhr  Klavierabend Marcel Schmiegelt und Alexander Kolodochka
Freitag, 20.09.2019, ab 19.00 Uhr  Ehemaligentreffen zum Jubiläum

 













Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf diesen Seiten.